Anmeldezeitraum für die neuen Fünftklässler

Wenn Sie Ihr Kind für die Jahrgangsstufe 5 an der Edith-Stein-Schule anmelden wollen, können Sie dies im Anmeldezeitraum für die Klasse 5 vom

Montag, 26. Februar bis Freitag, 02. März 2018
vormittags von 9.00 bis 12.00 Uhr

erledigen.

Die Anmeldung erfolgt durch die Erziehungsberechtigten unter Abgabe des Anmeldescheins (erhalten Sie von der Grundschule) sowie sämtlicher Zeugnisse ab der ersten Klasse in Kopie.


Endlich eröffnet: Unser Leseclub!
"Lesen wie in 1000 und einer Nacht"

"Sesam öffne dich!"
Wüstenlandschaften, bunte Tücher, gemütliche Kissen und viele viele Geschichten. Am 24.11.2017 öffnete unser Leseclub seine Türen.


Gemeinsam mit unseren Paten der Familie Schwadorf empfingen wir viele Gäste und die lokale Presse. Henning Krautmacher und Oliver Gritz von der Stiftung Run & Ride for Reading staunten nicht schlecht, als sie in unser Reich aus "1000 und einer Nacht" kamen.
Bei Speis und Trank freuten wir uns dann gemeinsam über die vielen Bücher.
Seit der feierlichen Eröffnung kommen viele Kinder und Jugendliche in der Mittagspause, um in einer der Sitzecken in Ruhe zu lesen oder sich ein Buch auszuleihen.

Fotos: M. Brodeßer & M. Schulz ; Text: S. Frangenberg


Wir begrüßen unsere neuen 5er-Klassen und wünschen Ihnen
viel Erfolg!


Sponsorlauf 2017


Auch im Jahr 2017 veranstaltete die Edith-Stein Schule wieder einen Sponsorenlauf „Rund um den Adenauer Weiher“. Alles erlaufene Geld kommt dem Kinderheim „Light for Nepal“ zu Gute, welches wir über den Verein „Bahini e.V. in Nepal in dieser Form unterstützen.
Dieses Jahr hat die Schulgemeinschaft es geschafft, sogar noch mehr Geld einzulaufen als im letzten Jahr und kann nun eine stolze Summe von 5.199,-- Euro an das Kinderheim in Nepal überweisen.
Mit Abstand am meisten Geld konnte Luis S. (451,-- Euro) aus der 7c einlaufen. Die meisten Kilometer absolvierten Ibrahim Y. aus der und Julian G. aus der 7c. Sie brachten es jeweils auf unfassbare 25 km Laufstrecke. Die Klassenwertung mit dem höchsten erlaufenen Gesamtbetrag gewann auch ganz knapp die Klasse 7c mit 1.023,-- Euro, knapp gefolgt von der 7a, die auch 1.001,-- Euro einlief.
Insgesamt können wir stolz auf unsere Leistung sein und im nächsten Jahr wieder mit Motivation am Sponsorenlauf 2018 teilnehmen.


Foto & Text: M. Wetter


Sprintcup - Finale 2017


Am 21.9.2017 hat die Edith-Stein RS wieder mit 5 Schülerinnen und 5 Schülern am Sprintcup - Finale auf der Anlage des ASV - Köln teilgenommen. Bei strahlendem Sonnenschein erzielten unsere Schülerinnen und Schüler tolle Leistungen und 3 von uns verfehlten das abschließende Finale nur um 2 hundertstel Sekunden.

Hier die Ergebnisse:
Rebecca Neuhaus 6. Platz, Tomas Liska 7. Platz, Emelie Füleki 9. Platz, Nataly Tan 19. Platz, Amagdou Bah 21. Platz, Catarina Domingues 25. Platz, Laura Waldeck 28. Platz, Andre de Castro Martins 33.Platz, Mike Avioglu 34. Platz


Fotos &Text: M. Wetter


Big Challenge - Preisverleihung

Am 4. Mai 2017 fand der diesjährige Big Challenge statt, ein europaweiter Englisch-Wettbewerb, an dem wir nun schon zum wiederholten Mal teilnahmen. Genauer gesagt: 88 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9. Es gibt für jede Klassenstufe eigene Wettbewerbsfragen. Dabei handelt es sich um Multiple-Choice-Fragen, d.h. es gibt zu jeder Frage vier mögliche Antworten, von denen nur eine richtig ist. Die Fragen behandeln die vier Bereiche Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde. Der Wettbewerb dauert 45 Minuten. Bundesweit haben über 270 000 Schülerinnen und Schüler um den Sieg gerungen.

Nun stehen die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs fest und ein besonderer Glückwunsch geht an Jessica Saville, da sie in ihrer Kategorie den 1. Platz auf Bundesebene gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch! Als Preis erhält sie unter anderem den Big Challenge Bundespokal, ein Tablet und einen Gutschein für einen Sprachaufenthalt.


Weitere Sieger in ihren jeweiligen Jahrgangsstufen waren: Leon-Joel Koett, Brian Stollorcz , Sami Blumenhofen und Charlene Schramm. Sie erhalten einen Jahresplaner und eine amerikanische oder englische Flagge. Allen Teilnehmer bekommen ein Zertifikat und ein Poster. Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich und sind besonders stolz auf Jessica!

Text: A. Walkowiak; Foto: M. Schulz


Leselauf 2017


Am 29.06.2017 hat das Schullaufteam der Edith-Stein-Realschule am Leselauf teilgenommen und damit die Eröffnung weiterer Leseclubs in Köln unterstützt. Trotz schlechten Wetters hat sich unser Schullaufteam mit viel Spaß u Freude "tapfer geschlagen".

Fotos &Text: S. Frangenberg


Edith-Stein-SozialPreis




Spätester Abgabetermin für den Nominierungsvorschlag ist am 19. Juni 2017 um 12 Uhr über die Klassenleitungen im Sekretariat.

Text: D. Gooßens


Olympic Day 2017


>> zum Vergrößern auf das Bild klicken

Foto 1 &Text: S. Frangenberg


Schattentheateraufführung zu „Turandot“ – ein Kooperationsprojekt mit der Oper Köln

Vor zwei Vorstellungen von Giacomo Puccinis „Turandot“ am 27.04.2017 und am 04.05.2017 in der Oper Köln stimmten Schüler aus den Klassen 5a/5b/5c das Publikum mit einer 10minütigen Schattentheateraufführung auf die Oper ein. Eine Schülerin und ein Schüler schlüpften in zwei Rollen der Oper und spielten die Handlung in Dialogform. Zwischen den Schauspielszenen spielten weitere Schüler auf Orff-Instrumenten vier kurze Themen aus der Oper. Gleichzeitig zu der Musik wurde das eben erzählte Geschehen auf der Leinwand mit Schattenpuppen dargestellt. Die Zuschauer erhielten so einen Eindruck von der Handlung, der Musik und der Ausstattung der Kölner Inszenierung.

Schülerzitat zum Schattentheaterprojekt:
Emilie Füleki, Klasse 5b (Schauspiel-Rolle): „Ich habe gelernt, dass man, bevor man sagt, dass man es nicht kann, es erst mal versucht.“

Ergänzung der Hausordnung


Die Hausordnung wurde am 03.05.2017 um die "Nutzungsordnung zum Einsatz von Informationstechnologie durch die Schülerinnen und Schüler der städtischen Kölner Schulen" ergänzt.

Nutzungsordnung Informationstechnologie.pdf


zur Hausordnung

Text: M. Schulz


Känguru - Wettbewerb 2017


>> zum Vergrößern auf das Bild klicken

Fotos &Text: C. Freudenberg


Equal Pay Day, 18. März 2017

Unter dem Motto “Endlich partnerschaftlich durchstarten” warb der Equal Pay Day für die Lohngleichheit von Frauen und Männern. Der Musikkurs der Klassen 8a/b/c trat unter der Leitung von Frau Willems als Samba-Band auf und unterstützte lautstark die Veranstaltung am Wiener Platz in Köln-Mülheim.

Hurra, unser neuer Leseclub kommt!

Am 08.12.2016 wurden in der Aula der Edith-Stein-Realschule 17 neue Leseclubs feierlich von der Stiftung "Run & Ride for Reading" eröffnet. Anwesend waren dabei neben den Vertreterinnen und Vertretern der Schulen auch viele prominente Paten (Wolfgang Overath, Jürgen Hingsen, Mario Kotaska usw.) sowie Paten aus der Wirtschaft. Nach einer kurzen Einführung durch Herrn Gritz der Stiftung "Run & Ride for Reading" hielt Wolfgang Bosbach ein flammendes Plädoyer für das Lesen und stellte die Bedeutung von Büchern in der Kindheit heraus: Bücher, die er in seiner Kindheit gelesen hat, prägen ihn noch heute.
Henning Krautmacher führte anschließend durch das Programm und beglückwünschte alle 17 Schulen zu ihrem neuen Leseclub. Für den Leseclub wird an allen beteiligten Schulen ein Raum eingerichtet, der von der Stiftung Lesen mit Büchern, anderen Medien und Mobiliar ausgestattet wird. Neben der Nutzung als Bibliothek werden im Leseclub kreative Angebote zu Büchern durchgeführt, die die Lust am Lesen wecken sowie die Lesekompetenz verbessern sollen.
Die Edith-Stein-Realschule bedankt sich bei ihrem Paten der Wirtschaft, Süßwaren Schwadorf, sowie ihrer prominenten Patin Bettina Böttinger.

Im Jahr 2017 wird unser Leseclub eingerichtet.

Verkauf von selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck in der Galeria Kaufhof in Nippes


Am 15.12.2016 waren unsere Fünftklässler, vertreten durch Ela und Bahar aus der 5a, Bruna und Nisa aus der 5b sowie Irem und Melissa aus der 5c, zu Gast bei unserem Kooperationspartner Galeria Kaufhof. Wir hatten einen tollen Verkaufsstand unmittelbar am Eingang des Kaufhauses, so dass die Kunden sofort auf uns aufmerksam wurden.
Angeboten wurden Weihnachtskugeln mit Federschmuck, Kiefernzapfen mit Filzpompons, Weihnachtssterne aus Papier, bunte Adventsketten sowie selbst gemalte und gedruckte Weihnachtskarten.

Fotos: M. Willems; Text: I. Wanken


Kicken, Schreiben, Lesen


Im Rahmen der Flämisch-Niederländischen Buchwoche hat der Kinderbuchautor Gideon Samson am 02.06.2016 in unserer Schule vor 40 Jungen der Klassen 5 aus seinem neuen Buch „70 Tricks, um nicht baden zu gehen“ gelesen.



Gideon Samson ist in Den Haag geboren und veröffentlichte mit 22 Jahren sein erstes Buch. Er erhielt 2015 als jüngster Autor den Silbernen Griffel. Seine Bücher sind auch in Deutschland sehr beliebt. Sein neustes Werk wurde von unseren Jungen mit Begeisterung aufgenommen und einige wollen es nun „von vorne bis hinten und ganz komplett“ lesen. Sprachliche Barrieren, Herr Samson spricht kein Deutsch und unsere Jungen kein Niederländisch, wurden durch seine offene, temperamentvolle und den Jungen zugewandte Art und mit Hilfe einer Dolmetscherin überwunden. Als die Jungen erfuhren, dass sein ursprünglicher Berufswunsch Profifußballer war, war das Eis vollends gebrochen, schließlich ist ein Teil von ihnen in dem Projekt „kicken & lesen“. „kicken & lesen“ ist ein Projekt zur Leseförderung für Jungen der Klassen 5. Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt der SK Stiftung Kultur und der Stiftung 1. FC Köln.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Samson, denn mit seiner Lesung hat er einen wichtigen Beitrag zur Lesemotivation bei den Jungen geleistet.
Vielen DANK!

Foto: M. Schulz; Text: H. Graffmann


Judo-Sumo-Stadtmeisterschaft Köln


Am Mittwoch, den 28. Oktober 2015, wurden im Bundesleistungszentrum Judo an der Deutschen Sporthochschule Köln zum 2. Mal die Judo- und Judo-Sumo-Stadtmeisterschaften Köln für Grundschulen und Orientierungsstufen (3.-6. Klasse) ausgetragen.

Am diesjährigen Turnier nahmen fünf Schulen mit insgesamt gut 130 SuS teil, davon 15 SuS zum ersten Mal von unserer Schule.
Alle SuS kämpften sehr engagiert um die Plätze auf dem Siegertreppchen. Schließlich erreichte unser Team acht 3. Plätze, drei 2. Plätze und drei 1. Plätze. Die Edith-Stein-Schule gratuliert allen aktiven Sportlerinnen und Sportlern für Ihre tollen Platzierungen.
Diese Gratulation gilt natürlich besonders unserer Stadtmeisterin Amira Er (6b) sowie unseren zwei Stadtmeistern Muchid Akmurzaev (5c) und Kaan Yildiz (6a) im Judo-Sumo 2015.


KURS-Award an der Edith-Stein-Schule

Am 21.10.2015 wurde uns im Rahmen unserer KURS-Kooperation mit den Ford-Motorenwerk Köln im Plenarsaal der Bezirksregierung Köln ein Preis für den Wettbewerb „Ein Bild von einem Unternehmen“ überreicht.

Den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 8 wurde für ihr herausragendes Engagement sowie ihrer besonderen Leistungen Lob und Anerkennung ausgesprochen. Die Bezirksregierung lobte die vielfältige Zusammenarbeit der Schulen mit den Unternehmen vor Ort als echte Kooperationskultur.

Das Wettbewerbsthema 2016 wird „Multi-Kulti im Betrieb“ sein.
Wir sind gespannt!