Evangelische Religionslehre

Fachleitung: Frau Kramer

Fachkollegium: Frau Kramer, Frau Kummetz

Informationen:
  • Kernlehrplan (externer Link)>> hier
  • Leistungsbewertung >> hier


  • Katholische Religionslehre

    Fachleitung: Frau Näschen

    Fachkollegium: Frau Näschen

    Informationen:
  • Kernlehrplan (externer Link)>> hier
  • Leistungsbewertung >> hier


  • Ökumenische Schulgottesdienste

    Das Miteinander der Konfessionen (und Religionen) wird an unserer Schule intensiv gepflegt.

    Es ist seit Jahren guter und gern geübter Brauch an unserer Schule, dass zu besonderen Punkten des Jahres regelmäßig ökumenische Schulgottesdienste stattfinden.
    Wir freuen uns, zu allen Gottesdiensten als Vertreter der beiden Konfessionen Frau Pfarrerin Miriam Haseleu) (ev.) und Herrn Pastoralreferenten Markus Sprenger (kath.) begrüßen zu können. Sie wechseln sich mit ihren Beiträgen zu Liturgie und Verkündigung regelmäßig ab.
    In der Adventszeit wird unser Foyer von einem Weihnachtsbaum erhellt, dessen Schmuck immer neu von verschiedenen Klassen im Kunstunterricht gestaltet wird.

    Die Gottesdienste zu Weihnachten werden von Schülern und Schülerinnen der Klassenstufen 6 bis 8 für die ganze Schulgemeinde gestaltet. Die Verantwortung tragen die jeweiligen Fachkollegen und Fachkolleginnen der Religionsgruppen.
    Die Abschlussgottesdienste entstehen in den Religions-Lerngruppen der Klassen 10 mit interessierten Schülern und Schülerinnen unter der Anleitung ihrer Fachlehrer oder Fachlehrerinnen. Zu diesen Gottesdiensten sind explizit auch immer alle Schülerinnen und Schüler mit anderer oder keiner Religionszugehörigkeit eingeladen. Der Gottesdienst ist für viele Kollegen und Kolleginnen, für die Schüler und Schülerinnen des 10. Jahrgangs sowie für deren Eltern und Familien ein selbstverständlicher Bestandteil des Schulabschlusses an unserer Schule.

    Schulgottesdienste der vergangenen Schuljahre
    • Abschlussgottesdienst 2017 „Spuren auf dem Weg“
    • Weihnachtsgottesdienst 2018 „Wir sind niemals so verloren, als dass unser Schutzengel uns nicht finden könnte“
    • Weihnachtsgottesdienst 2019 „Licht in der Finsternis“ – Schattentheater nach einer russischen Weihnachtserzählung