Jamila Khan, Diplom Soziapädagogin im gebundenen Ganztag (InVia)

Hallo liebe Schülerinnen, Schüler und Eltern der Edith-Stein-Realschule,
als Mitarbeiterin von In Via arbeite ich als Diplom-Sozialpädagogin an der Edith-Stein-Schule im Rahmen des Gebundenen Ganztages. Zu meinen Aufgaben gehört u. a. die Beratung, Unterstützung und Begleitung von Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Eltern mit Problemen im schulischen, familiären und / oder persönlichen Bereich. Alle Beratungsgespräche werden vertraulich behandelt!

Offene Sprechstunde / Beratung:
Gespräche und Beratung nach Vereinbarung.

Kontakt per Mail unter jamila.khan@invia-koeln.de, mobil unter 0152-27573399 und/oder in Raum A 206 erreichbar.

>> zum Vergrößern auf das Bild klicken

Fotos &Text: J. Khan


Gabriele Bänsch, Schulsozialarbeit Köln

Hallo liebe Schülerinnen, Schüler und Eltern der Edith-Stein-Realschule,
mein Name ist Gabriele Bänsch und ich bin im Auftrag der Stadt Köln, Amt für Schulentwicklung, als Schulsozialarbeiterin für unsere Schule zuständig.
Seit Februar 2019 gehört die kommunale Schulsozialarbeit der Stadt Köln zum pädagogischen Profil der Edith-Stein Realschule. Es läuft nicht immer alles rund im Leben. Wenn du Hilfe brauchst, oder Sie, liebe Eltern, dann zögern Sie bitte nicht, sich Unterstützung zu holen. Die Beratung ist ein freiwilliges, kostenloses und vertrauliches Angebot für alle Schüler_Innen, ihre Eltern und Erziehungsberechtigten sowie Lehrkräfte.

Kontakt:
Gabriele Bänsch
Telefon: 0221-285517527 / 0152 579 15002
gabriele.baensch@stadt-koeln.de

>> Hier für weitere Informationen klicken

Herr Himpel

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der Edith-Stein-Realschule,
mein Name ist Jan Himpel. Als IN VIA-Mitarbeiter arbeite ich an der Edith-Stein-Realschule im Rahmen des gebundenen Ganztages. Zu meinen Aufgaben zählen:
  • die Betreuung des Sozialen Trainingsraumes
  • Aufsicht in der Mensa
  • Pädagogische Angebote in der Übermittagsbetreuung

E-Mail:
jan.himpel@invia-koeln.de


Viele Grüße,
Euer Jan Himpel


Frau Bora

Hallo liebe Schülerinnen, Schüler und Eltern der Edith-Stein-Realschule, mein Name ist Şeyma Şeyda Bora. Als Mitarbeiterin von IN VIA arbeite ich als Kindheitspädagogin an der Edith-Stein-Schule im Rahmen des Gebundenen Ganztages. Zu meinen Aufgaben zählen:
  • die Betreuung des Sozialen Trainingsraumes
  • Aufsicht in der Mensa
  • Pädagogische Angebote in der Übermittagsbetreuung

E-Mail:
seyma.bora@invia-koeln.de


Viele Grüße,
Şeyma Şeyda Bora


In Via

IN VIA e.V. ist als Bildungspartner im wachsenden Ganztag in Kooperation mit unserer Schule tätig. Sie übernehmen die Übermittagsbetreuung der Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof, den Betreuungsräumen und der Mensa. Im Rahmen des erweiterten Bildungsangebotes werden über IN VIA unterschiedliche AGs für die Klassen 5 angeboten. Die Kinder sollen mit diesem Angebot ganzheitlich gefördert werden. Deshalb stehen neben den naturwissenschaftlichen AGs auch das Kreative, das Künstlerische und der Sport im Vordergrund. Als Träger der freien Jugendhilfe engagiert sich IN VIA auch für Vernetzung im Stadtteil und für das Thema: Schule als Lebensraum. Die praktische Umsetzung von gewaltpräventiven Unterrichtseinheiten, die Beratung zum Thema wachsender Ganztag und die Unterstützung bei partizipatorischen Angeboten, wie z.B.: Schüler als Pausenhelfer gehören auch zur Kooperation. Zum Schuljahr 2013/14 wird IN VIA auch in der beruflichen Vorbereitung für Klasse 9 und in engere Verzahnung auch in den Klassen 7/8 tätig sein. Über IN VIA erfolgt auch die Abrechnung der ermäßigten Mittagessen über das Bildungspaket.

Fachberatung und Koordination
Bianca Hansmann
bianca.hansmann@invia-koeln.de;
Tel.: 0221- 4728 - 663

Weitere Informationen zu InVia e.V. gibt es auf deren Homepage: >> hier


Mensa-Team

Unsere schuleigene Mensa wird von Reissdorf-Catering beliefert. Zwei Mitarbeiterinnen, Frau Reissdorf und Frau Schönberger, kümmern sich um die Essensausgabe.

Ansprechpartner der Polizei

Unserer Schule ist Herr Weine als Ansprechpartner der Polizei zugeordnet worden, dem sich Schülerinnen und Schüler sowie Eltern anvertrauen können.

Jeden 1. Dienstag im Monat steht Herr Weine im Foyer unserer Schule in der 1. Pause (09:25 Uhr - 09:50 Uhr) für Fragen zur Verfügung.
Herr Weine ist außerhalb dieser Sprechstunde unter der Rufnummer 0221-229-4473 erreichbar.